Kürbisse und Tomaten: empfohlene Pflege - 29. August 2019

Die Tomaten tragen noch viele Früchte. Damit sie zur Reife kommen sollte die Pflanze keine neuen Blüten mehr ansetzen. Brechen Sie sie sorgfältig aus, denn neue Blüten werden vor dem Wintereinbruch keine Früchte mehr geben. Auch Seitentriebe können konsequent entfernt werden. Bei Bedarf kann nochmals mit Flüssigdünger gedüngt werden.

Bei den Kürbissen sollte weiterhin eine genügende Wasser- und Nährstoffversorgung sichergestellt werden. Die Früchte werden erst Ende September und bis Ende Oktober geerntet, und brauchen noch viel Kraft zum Reifen. Kranke Blätter können ausgebrochen werden, und die Früchte lässt man am besten auf einer Holzkiste wachsen, damit sie nicht mit der feuchten Erde in Kontakt kommen. Sie werden so wesentlich weniger faulen.

Kürbisse und Tomaten: empfohlene Pflege