Falscher Mehltau : vorbeugen und natürlich bekämpfen - 30. June 2019

Ein echter Alptraum für viele Gärtner. Falscher Mehltau ist eine weit verbreitete Pilzkrankheit, Er bildet sich bei Wärme und Trockenheit, vor allem bei gewittrigem Wetter. Braune Flecken und weisser Belag auf den Blättern deuten auf einen Pilzbefall hin.

Falscher Mehltau : vorbeugen und natürlich bekämpfen

Am besten ist natürlich, wenn Pflanzen gar nicht erst von Mehltau befallen werden. Folgende Tipps können dabei helfen:

  • Darauf achten, dass die Pflanzen nicht zu eng stehen
  • Tomaten sollten nicht neben Kartoffeln wachsen
  • Blätter vor Nässe schützen, Pflanzen nur von unten giessen
  • Überdüngung mit Stickstoff vermeiden

 

Sollte Ihr Garten doch mit Mehltau befallen sein :

  • Sofort betroffene Blätter entfernen
  • Ausbreitung verhindern mit Netzchzwefel Stulln Link hier https://www.biocontrol.ch/de_bc/netzschwefel-stulln-2763
  • Manche schwören auf ein Grossmutter-Rezept anwenden: mischen Sie 1 dl Magermilch mit 6 dl Wasser, bei anfälligen Pflanzen verwenden