Man sagt, die Kürbisse stammen aus den Tropen Amerikas. Unterdessen sind sie auf der ganzen Welt verbreitet. In Japan und Nordamerika sind die Leute ganz verrückt nach Ihnen. Was wäre Halloween ohne Kürbisse? Und auch in Europa haben sie nach dem Peak der ersten Kürbissuppen-Euphorie einen stabilen Platz im Gemüseangebot erobert. Es gibt süssliche Typen, wie z.B. Butternut, die sich für Kuchen und andere Süssspeisen eignen, dann festfleischige, wie der Hokkaido, die im Geschmack an Marroni erinnern. Eine Spezialität ist der Steirische Oelkürbis, aus dessen Samen das berühmte Öl gepresst wird. Kürbisse sind dankbare Gartenkumpane: gibt man genug Kompost und Wasser, fährt man reiche Ernte ein.

Kürbisgewächse

Kürbisgewächse Lagenaria siceraria

Kalebasse Kalebasse

Ein Kürbisgewächs der besonderen Art. Die flaschenförmigen, bauchigen Früchte werden jung als Gemüse gegessen (Ernte August/Sept.). Die reifen verholzten Früchte (Ernte Oktober) dienen als Gefässe, Musikinstrumente und zur Dekoration.

Aussaat ab Mitte April an warmem Ort. Je 1 Samen in 10er-Topf. Auspflanzen ab 20. Mai am Fuss des Komposthaufens oder in nährstoffreiche Erde (Achtung, Schneckenfrass!). Frostfreie Kultur notwendig. Abstände 80–100 cm. Mulchdecke von Vorteil. Ernte im Oktober. Lagerung bei 15 °C empfehlenswert.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Pikieren
Pflanzen
Ernten

Saatgutbedarf 10 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
19290
Portion (ca. 10 Pflanzen)
3.95 CHF
Ausverkauft

Uchiki Kuri / Oranger Hokkaido Kürbis

(Cucurbita max.) Hokkaido-Typen zählen zu den besten Speisekürbissen. Der kleinfrüchtige (2-3kg) Uchiki Kuri ist glatthäutig, festfleischig und von sagenhaftem Aroma. Er ist sowohl für süsse als auch salzige Gerichte geeignet. Die Pflanze ist rankend.

Aussaat ab Mitte April je 1 Samen in 10er Topf bei ca. 20°C. Nur leicht mit Erde oder Sand decken und gleichmässig feucht halten. Auspflanzen ab 20. Mai (Achtung Schneckenfrass!) am Fuss des Komposthaufens oder in nährstoffreiche Erde. Frostfreie Kultur notwendig. Abstände 80-100cm allseitig. Ernte vor dem ersten Frost. Lagerung bei mind. 15°C.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Pikieren
Pflanzen
Ernten
Zollinger samen logo

Saatgutbedarf 25 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
19260
Portion (ca. 10 Pflanzen)
4.50 CHF
0.00 CHF
19265
25 g (5 Korn/g)
19.10 CHF
0.00 CHF

Butternut Kürbis

(Cucurbita moschata) Hellgelber birnförmiger Kürbis mit kleinem Kerngehäuse. Er lässt sich über Monate lagern und entwickelt nach ca. 3 Monaten sein bestes Aroma.

Aussaat ab Mitte April je 1 Samen in 10er Topf bei ca. 20°C. Nur leicht mit Erde oder Sand decken und gleichmässig feucht halten. Auspflanzen ab 20. Mai (Achtung Schneckenfrass!) am Fuss des Komposthaufens oder in nährstoffreiche Erde. Frostfreie Kultur notwendig. Abstände 80-100cm allseitig. Ernte vor dem ersten Frost. Lagerung bei mind. 15°C.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Pflanzen
Ernten
Zollinger samen logo

Saatgutbedarf 25 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
19200
Portion (ca. 10 Pflanzen)
3.95 CHF
0.00 CHF
19205
25 g (5 Korn/g)
19.10 CHF
0.00 CHF

Rouge Vif d’Etampes (Roter Zentner) Kürbis

Alte französische Sorte mit leuchtend tieforanger Schale. Eine Zierde des Herbst. Die wohlschmeckenden Früchte sind flachrund und erreichen ein Gewicht von bis zu 10 kg. Hält sich gut im temperierten Lager. Pflanze stark rankend.

Aussaat ab Mitte April je 1 Samen in 10er Topf bei ca. 20°C. Nur leicht mit Erde oder Sand decken und gleichmässig feucht halten. Auspflanzen ab 20. Mai (Achtung Schneckenfrass!) am Fuss des Komposthaufens oder in nährstoffreiche Erde. Frostfreie Kultur notwendig. Abstände 80-100 cm allseitig. Ernte ab September, sicher aber vor dem ersten Frost. Lagerung bei mind. 15°C bis Februar. Ist sehr wärmebedürftig.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Pflanzen
Ernten
Zollinger samen logo

Saatgutbedarf 25 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
19270
Portion (ca. 10 Pflanzen)
3.95 CHF
0.00 CHF
19275
25 g (5 Korn/g)
19.10 CHF
0.00 CHF

Hokkaido grün Selektion Z (Potimarron) Kürbis

(Cucurbita maxima) Kleinere, dunkelgrüne, runde Früchte mit orangenem Fruchtfleisch. Sehr kompakte Konsistenz, ähnelt im Geschmack dem von Maroni. Sehr wertvolles Lebensmittel. Rankende Pflanze. Lagersorte.

Aussaat ab Mitte April je 2 Samen in 10er Topf bei ca. 20°C. Nur leicht mit Erde oder Sand decken und gleichmässig feucht halten. Auspflanzen ab 20. Mai (Achtung Schneckenfrass!) am Fuss des Komposthaufens oder in nährstoffreiche Erde. Frostfreie Kultur notwendig. Abstände 80-100 cm allseitig. Ernte vor dem ersten Frost. Lagerung bei mind. 15°C.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Pikieren
Pflanzen
Ernten
Zollinger samen logo

Saatgutbedarf 25 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
19230
Portion (ca. 10 Pflanzen)
3.95 CHF
0.00 CHF
19235
25 g (5 Korn/g)
19.10 CHF
0.00 CHF

Gelber Zentner Kürbis

(Cucurbita maxima) Grosse, schwere Früchte; stark rankend. Eine Kinderfreude zum Staunen. Gelblachsfarbene Schale. Lagersorte

Aussaat ab Mitte April je 1 Samen in 10er Topf bei ca. 20°C. Nur leicht mit Erde oder Sand decken und gleichmässig feucht halten. Auspflanzen ab 20. Mai (Achtung Schneckenfrass!) am Fuss des Komposthaufens oder in nährstoffreiche Erde. Frostfreie Kultur notwendig. Abstände 80-100 cm allseitig. Ernte vor dem ersten Frost. Lagerung bei mind. 15°C.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Pflanzen
Ernten
Zollinger samen logo

Saatgutbedarf 25 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
19220
Portion (ca. 10 Pflanzen)
3.95 CHF
0.00 CHF
19225
25 g (5 Korn/g)
19.10 CHF
0.00 CHF

Flat White Boer Kürbis

(Cucurbita maxima) Die aus Südafrika stammende, stark rankende Sorte bringt mittlere, flachrunde Früchte mit festem und wohlschmeckendem sehr zarten Fruchtfleisch. Lagersorte.

Aussaat ab Mitte April je 1 Samen in 10er Topf bei ca. 20°C. Nur leicht mit Erde oder Sand decken und gleichmässig feucht halten. Auspflanzen ab 20. Mai (Achtung Schneckenfrass!) am Fuss des Komposthaufens oder in nährstoffreiche Erde. Frostfreie Kultur notwendig. Abstände 80-100 cm allseitig. Ernte vor dem ersten Frost. Lagerung bei mind. 15°C.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Pikieren
Pflanzen
Ernten
Zollinger samen logo

Saatgutbedarf 25 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
19210
Portion (ca. 10 Pflanzen)
3.95 CHF
0.00 CHF
19215
25 g (5 Korn/g)
19.10 CHF
0.00 CHF

Ölkürbis Kürbis

(Cucurbita pepo var. oleifera) Samen ohne Schalen. Diese Ölkürbissorte erhielten wir von einer Bäuerin in der Steiermark, wo diese Pflanzen traditionell angebaut werden. Aus den Kernen wird ein hochwertiges Speiseöl gewonnen. Die Samen eignen sich - da ohne harte Schale - als ideale Rohkostspeise. Kerne gelten als vorbeugendes Mittel gegen Prostata.

Aussaat ab Mitte April je 1 Samen in 10er Topf bei ca. 20°C. Nur leicht mit Erde oder Sand decken und gleichmässig feucht halten. Auspflanzen ab 20. Mai (Achtung Schneckenfrass!) am Fuss des Komposthaufens oder in nährstoffreiche Erde. Frostfreie Kultur notwendig. Abstände 80-100 cm allseitig. Ernte vor dem ersten Frost. Lagerung bei mind. 15°C.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Pikieren
Pflanzen
Ernten
Zollinger samen logo

Saatgutbedarf 25 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
19240
Portion (ca. 10 Pflanzen)
3.95 CHF
0.00 CHF
19245
25 g (8 Korn/g)
19.10 CHF
0.00 CHF

Spaghettikürbis Kürbis

(Cucurbita pepo) Etwa 1 kg schwere, ovale Kürbisse mit spaghettiähnlichem Fruchtfleisch. Sehr schmackhaft und angenehm. Sorgt für Abwechslung und Überraschung in der Küche.

Aussaat ab Mitte April je 1 Samen in 10er Topf bei ca. 20°C. Nur leicht mit Erde oder Sand decken und gleichmässig feucht halten. Auspflanzen ab 20. Mai (Achtung Schneckenfrass!) am Fuss des Komposthaufens oder in nährstoffreiche Erde. Frostfreie Kultur notwendig. Abstände 80-100 cm allseitig. Ernte ab August. Lagerung bei mind. 15°C.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Pikieren
Pflanzen
Ernten
Zollinger samen logo

Saatgutbedarf 25 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
19250
Portion (ca. 10 Pflanzen)
3.95 CHF
0.00 CHF

Musquée de Provence Kürbis

Dieser herrliche Kürbis liebt die Sonne des Südens, gedeiht aber auch bei uns in milden Lagen. Die äusserst wohlschmeckenden Früchte von flach-runder Form werden ca. 4-6 kg schwer und wechseln beim Reifen von grün auf goldbraun. Die Pflanze ist stark rankend.

Aussaat ab Mitte April je 1 Samen in 10er Topf bei ca. 20°C. Nur leicht mit Erde oder Sand decken und gleichmässig feucht halten. Auspflanzen ab 20. Mai (Achtung Schneckenfrass!) am Fuss des Komposthaufens oder in nährstoffreiche Erde. Frostfreie Kultur notwendig. Abstände 80-100 cm allseitig. Ernte ab Ende September, sicher aber vor dem ersten Frost. Lagerung bei mind. 15°C bis 8 Monate. Ist sehr wärmebedürftig.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Pflanzen
Ernten
Zollinger samen logo

Saatgutbedarf 25 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
19280
Portion (ca. 10 Pflanzen)
3.95 CHF
0.00 CHF
19285
25 g (5 Korn/g)
19.10 CHF
0.00 CHF

Patisson weiss Patisson

Flache, weisse Früchte von ca. 20 cm Durchmesser. Ein sehr delikates Feingemüse, das guten Ertrag ergibt. Pflanzen nicht rankend. Als Gemüse zubereiten oder füllen und backen.

Aussaat ab Mitte April je 1 Samen in 10er-Topf bei ca. 20 °C. Nur leicht mit Erde oder Sand bedecken und gleichmässig feucht halten. Auspflanzen ab 20. Mai (Achtung, Schneckenfrass!) am Fuss des Komposthaufens oder in nährstoffreiche Erde. Frostfreie Kultur notwendig. Abstände 80–100 cm allseitig. Früchte ab Juli ernten, sobald sie 20 cm Durchmesser aufweisen.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Pikieren
Pflanzen
Ernten
Zollinger samen logo

Saatgutbedarf 10 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
19300
Portion (ca. 10 Pflanzen)
3.95 CHF
0.00 CHF