Gartenkresse kannten schon die alten Ägypter. Bei uns wird er ganz jung, sozusagen im Keimblattstadium als Ergänzung im Frühlingssalat genossen. Als Keimling hat er noch alle Kräfte des Samens in sich und überrascht durch hohe Gehalte an Eiweiss, Carotin, Vitamine C, B1 und B2. Gesundheitstipp: Ziehe deinen eigenen frischen Kresse direkt in deiner Küche.

Kresse, Gartenkresse

Kreuzblütler Lepidium sativum

Türkische Kresse, Gartenkresse

Fein geschlitztes Blatt mit kräftigem Aroma.

Aussaat im Winter im Keimapparat. Ab April ins Freiland mit Folgesaaten bis Herbst. Dichte Saat ist von Vorteil. Freilandsaat nicht mit Erde überdecken, aber immer feucht halten. Keimlinge nach etwa acht Tagen mit der Schere schneiden. Zwei Ernten pro Saat sind möglich.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Ernten

Saatgutbedarf 8 kg/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
18410
Portion (für 0,5 m²)
3.95 CHF
0.00 CHF

Groka Kresse, Gartenkresse

Raschwachsende Kresse, breitblättrig, fein im Aroma. Wächst schnell und problemlos, im Freiland, im Topf wie auch auf Watte.

Aussaat im Winter im Keimapparat. Ab April ins Freiland mit Folgesaaten bis Herbst. Dichte Saat ist von Vorteil. Freilandsaat nicht mit Erde überdecken, aber immer feucht halten. Keimlinge nach etwa acht Tagen mit der Schere schneiden. Zwei Ernten pro Saat sind möglich.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Ernten

Saatgutbedarf 8 kg/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
18400
Portion (für 0,5 m²)
3.95 CHF
0.00 CHF
18406
100 g (350 Korn/g)
6.25 CHF
0.00 CHF
18408
500 g (350 Korn/g)
13.55 CHF
Ausverkauft