Färberwaid

Kreuzblütler Isatis tinctoria

Färberwaid (zweijährig) Färberwaid

Eine der wenigen Pflanzen, die neben dem echten Indigo zum Blaufärben dient. Der Färbvorgang ist einfach und bereits seit vorgeschichtlicher Zeit bekannt. Die Pflanze blüht nach dem Überwintern im Mai des zweiten Kulturjahres leuchtend gelb. Höhe bis 150 cm.

Aussaat März bis April in nährstoffreichen Boden in Reihen von 50 cm Abstand. Langsame Keimung, darum auch Saat in Saatschalen empfehlenswert. Jungpflanzen auf 30 cm erdünnen oder auspflanzen. Es bildet sich im ersten Jahr eine starke Blattrosette. Sobald die untersten Blätter zu welken beginnen, schneidet man den ganzen Blattbusch, der zur Farbgewinnung dient. Zwei bis drei Ernten möglich.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Ernten
Zollinger samen logo

Saatgutbedarf g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
74200
Portion (für 5 m²)
3.95 CHF
0.00 CHF