Erbsen sind ein uraltes Nahrungsmittel und gehören zu der grossen Familie der Hülsenfrüchte. Der trockene Same mit 23 % Eiweiss ist eine wahre Protein-Bombe. Als Fleisch noch rar war, wurden sie zu Suppe und Mus gekocht. Heute liebt man vor allem die grünen, noch unreifen, zuckersüssen Samen oder dann die Kefen. In der trendigen vegetarischen Küche sind Erbsen das absolute Muss.

Erbsen, Kefen, Zuckererbsen

Leguminosen Pisum sativum var. medullar

Kapuziner Erbsen

Eine äusserst wohlschmeckende, sättigende Erbse, die fast in Vergessenheit geraten wäre. Sie wird ca. 2 m hoch. Blüten und Hülsen sind violett. Die Körner können frisch und getrocknet (als Suppenerbsen) verwendet werden.

Aussaat März bis April. Bei einem Reihenabstand von 40 cm alle 2–3 cm 1 Korn in 5 cm Tiefe oder alle 40 cm tellerförmig ca. 8–10 Körner auslegen. Saat unbedingt vor Vögeln schützen. Aufbinden: Tellerförmig gesäte Pflanzen an einem ästigen Stickel hochklettern lassen, Reihensaat beidseitig mit Schnüren oder Drähten mehrmals aufbinden. Nachbarschaft mit Karotten und Kartoffeln ist günstig. Ernte ab Juni.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Ernten
Zollinger samen logo

Saatgutbedarf 800 - 1000 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
04010
Portion (für 5 m²)
4.30
0.00

Wunder von Kelvedon Erbsen

Mittelfrühe, ertragreiche Sorte. Höhe ca. 60 bis 80 cm. Sehr süss im Geschmack.

Aussaat März-April. Bei einem Reihenabstand von 40 cm alle 2-3 cm 1 Korn in 5 cm Tiefe oder alle 40 cm tellerförmig ca. 8-10 Körner auslegen. Saat unbedingt vor Vögeln schützen. Aufbinden: Tellerförmig gesäte Pflanzen an einem ästigen Stickel hochklettern lassen, Reihensaat beidseitig mit Schnüren oder Drähten mehrmals aufbinden. Nachbarschaft mit Karotten und Kartoffeln ist günstig. Ernte ab Juni.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Ernten
Zollinger samen logo

Saatgutbedarf 800 - 1000 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
04020
Portion (für 5 m²)
4.30
0.00
04027
250 g (4 Korn/g)
13.55
Ausverkauft

Sprinter von Marbach Erbsen

Besonders beachtenswerte Sorte: früh, niedrig (60-80cm), trägt immer paarweise prallgefüllte Hülsen. Die Erbsen sind sehr süss und der Ertrag ist riesig. Die Sorte wurde in den 50er Jahren von Herrn Loher im St. Galler Rheintal aus einer Konservensorte heraus selektioniert. Seine Tochter, Frau Manser, hat sie ins neue Jahrtausend gerettet und uns zur Weiterpflege übergeben.

Aussaat März-April. Bei einem Reihenabstand von 40 cm alle 2-3cm 1 Korn in 5 cm Tiefe oder alle 40cm tellerförmig ca. 8-10 Körner auslegen. Saat unbedingt vor Vögeln schützen. Aufbinden: Tellerförmig gesäte Pflanzen an einem ästigen Stickel hochklettern lassen, Reihensaat beidseitig mit Schnüren oder Drähten mehrmals aufbinden. Nachbarschaft mit Karotten und Kartoffeln ist günstig. Ernte ab Juni.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Ernten
Biologische samen badge neu Zollinger samen logo

Saatgutbedarf 800 - 1000 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
04030
Portion (für 5 m²)
4.90
0.00
04037
250 g (4 Korn/g)
13.55
Ausverkauft
04038
500 g (4 Korn/g)
25.10
Ausverkauft

Nordland Kefen, Zuckererbsen

Sie suchen NORDLAND-KEFEN! Wir haben das Original! Diese schnell- und hochwachsende Sorte hat hellgrüne, breite und auffallend süsse Hülsen. Sie blüht weiss und wird bis 120cm hoch.

Aussaat März-April. Reihenabstand 40-60cm, alle 2-3cm 1 Korn in 5cm Tiefe oder alle 40cm tellerförmig ca. 8-10 Körner auslegen. Saat unbedingt vor Vögeln schützen. Aufbinden: Tellerförmig gesäte Pflanzen an einem ästigen Stickel hochklettern lassen, Reihensaat beidseitig mit Schnüren oder Drähten mehrmals aufbinden. Ernte ab Juni.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Ernten
Biologische samen badge neu Zollinger samen logo

Saatgutbedarf 800 - 1000 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
03240
Portion (für 5 m²)
4.90
0.00
03247
250 g (4 Korn/g)
13.55
0.00

Schweizer Riesen Kefen, Zuckererbsen

Mittelfrühe, ca. 150–200 cm (!) hohe Sorte mit violetten Blüten und grossen, hellgrünen, zarten Kefen. Ernte ab Mitte Juni bis Anfang August. Eine bewährte Landsorte, die zugleich eine Zierde des Gartens ist.

Aussaat Mitte März bis Mitte April. Bei einem Reihenabstand von 60 cm (zwei Reihen/Beet) ca. alle 60 cm tellerförmig 8–10 Körner auslegen. In jeden Kreis 200 cm hohe Stickel schlagen. Bei Reihensaat müssen die wachsenden Pflanzen alle 25 cm beidseitig mit Schnüren aufgebunden werden.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Ernten
Zollinger samen logo

Saatgutbedarf 500 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
03210
Portion (für 5 m²)
4.30
0.00

Winterkefe Kefen, Zuckererbsen

Diese alte violett blühende Landsorte ist sehr ergiebig und erfreut durch eine lange Erntezeit bei ausgezeichneter Hülsenqualität. Höhe bis 250 cm!

Aussaat ab Mitte Oktober. Bei einem Reihenabstand von 60 cm (zwei Reihen/Beet) alle 60 cm kreisförmig 8–10 Körner 5 cm tief auslegen. Pflanzen überwintern im Jugendstadium. Im Frühjahr in jeden Kreis ca. 250 cm hohe Stickel stecken. Schwere, nasse Böden sind ungeeignet. Die Ernte beginnt Ende Mai und dauert bis Ende Juli.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Ernten
Zollinger samen logo

Saatgutbedarf 500 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
03230
Portion (für 5 m²)
4.90
0.00

Kefen Weggiser blühend
Blühende Weggsier Kefen

Weggiser Kefen, Zuckererbsen

Kulturanleitung und Saatgutbedarf: siehe "Norli". Mittelfrühe, ca. 1 m hohe Sorte mit schönen violetten Blüten und zarten Hülsen. Ertragreich und wohl-schmeckend. Eine der besten Kefen. Alte, im Hausgarten bewährte Landsorte.

Aussaat März-April. Reihenabstand 40 cm, alle 2-3 cm ein Korn in 5 cm Tiefe oder alle 40 cm tellerförmig ca. 8-10 Körner auslegen. Saat unbedingt vor Vögeln schützen. Aufbinden: Tellerförmig gesäte Pflanzen an einem ästigen Stickel hochklettern lassen, Reihensaat beidseitig mit Schnüren oder Drähten mehrmals aufbinden. Ernte ab Juni.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Ernten
Zollinger samen logo

Saatgutbedarf 500 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
03220
Portion (für 5 m²)
4.30
0.00
03228
500 g (4 Korn/g)
20.35
0.00

Norli Kefen, Zuckererbsen

Sehr früh, weiss blühend und reichtragend. Kleine sattgrüne Hülsen. Höhe ca. 60 cm. Ernte ab Anfang Juni.

Aussaat März bis April. Reihenabstand 40 cm, alle 2–3 cm 1 Korn in 5 cm Tiefe oder alle 40 cm tellerförmig ca. 8–10 Körner auslegen. Saat unbedingt vor Vögeln schützen. Aufbinden: Tellerförmig gesäte Pflanzen an einem ästigen Stickel hochklettern lassen, Reihensaat beidseitig mit Schnüren oder Drähten mehrmals aufbinden. Ernte ab Juni.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Ernten
Zollinger samen logo

Saatgutbedarf 800 - 1000 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
03200
Portion (für 5 m²)
4.30
0.00

Sugar Snap Knackerbsen

„Sugar Snap“ wird ca. 120 cm hoch und bringt eine Fülle von knackigen, zuckersüssen Hülsen. Die Hülsen werden in jungem, saftig-knackigem Zustand geerntet und dann in 2–3 cm lange Stücke geschnitten. Erbsen- und Kefenerlebnis in einem, doch mit viel weniger Arbeitsaufwand beim Ernten und Rüsten.

Kulturbeschrieb siehe „Erbsen“.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Ernten
Zollinger samen logo

Saatgutbedarf 800 - 1000 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
04200
Portion (für 5 m²)
4.90
0.00

Spargelerbsen Spargelerbsen, Flügelerbsen

Ein fast vergessenes Gemüse, das hoffentlich seine Renaissance erlebt! Die Pflanzen breiten sich bodendeckend über das ganze Beet, und die tiefroten Schmetterlingsblüten leuchten aus dem satten Grün der Blätter. Ernte der vierkantig geflügelten Hülsenfrüchte im jungen Stadium (ca. 3 cm lang). Zubereitung wie Kefen/Zuckererbsen. Eine Delikatesse für Auge und Gaumen.

Aussaat im April in Reihen von 50 cm Abstand, in der Reihe ca. 10–15 cm. Der Zwischenraum kann anfänglich für Radies oder Schnittsalat genutzt werden. Fortlaufende Ernte der jungen Hülsen bis in den Herbst.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Ernten
Zollinger samen logo

Saatgutbedarf 400 g/Are

Zur Zeit nicht erhältlich

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
05600
Portion (für 5 m²)
4.30
Ausverkauft