Butzenklette

Körbchenblütler Arctium lappa

Butzenklette (zweijährig) Butzenklette

Sie stand früher in jedem Klostergarten. Die Wurzel wurde zu Heilzwecken (Klettenöl) und als Nahrungsmittel verwendet. Als solches gilt sie heute als Schonkost bei Magen-Darm-Beschwerden. Zu Unrecht in Vergessenheit geraten. Zubereitung wie Schwarzwurzeln. Höhe bis 200 cm.

Aussaat März bis Juli in Reihen von 30 cm Abstand. Innerhalb der Reihe 5–10 cm. Stellt keine Ansprüche. Ernte der lagerfähigen Wurzeln im Oktober.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Ernten
Zollinger samen logo

Saatgutbedarf g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
90900
Portion (für 5 m²)
3.95 CHF
0.00 CHF