Gerste

Gräser/Gramineae Triticum spelta

RGB
CMYK
RGB
CMYK

Gerste Gerste

Gerste ist eines der ältesten Getreide, und ist Grundbestandteil von Whiskey und Bier. Als Bündner Gerstensuppe oder als Futtermittel ist sie äusserst nahrhaft. Gerste wächst schnell und ist eine ideale Gründüngung. Sie kann als Mischkultur mit Linsen und Erbsen angebaut werden. Smoothies aus Gerstengras sollen wertvolle Inhaltsstoffe enthalten. Höhe 90-120cm.

Aussaat Anfang März in unkrautfreien, eher mageren Boden. Keine Kompost- oder Düngegaben, da sonst die Standfestigkeit des Getreides leidet. Reihenabstand ca. 15 cm oder auch breitwürfig säen. Ernte Ende Juni bis Anfang Juli. Getreide schneiden, zu Garben binden und trocknen lassen.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Ernten
Biologische samen badge neu

Saatgutbedarf 2 kg/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
92710
Portion (für 5 m²)
5.70 CHF
0.00 CHF