Auch Herbstrübe genannt, ist die Räbe ein typisches Lagergemüse. Roh oder gegart bringt sie willkommen Abwechslung in die Küche, und können ähnlich wie Sauerkraut konserviert werden.

Räben, Kohlrüben

Kreuzblütler Brassica napus var. napobrassica

Gelbe Schmalz Bodenkohlrabi, Wrucke

Gelbfleischiges Wurzelgemüse, sehr ausgiebig und anspruchslos. Hält sich gut am Lager und ist eine angenehme Ergänzung zu winterlichen Mahlzeiten.

Aussaat ab Mitte Juni bis Anfang August in Reihen von 30 cm Abstand. Später Pflänzchen erdünnen auf 10-12 cm. Die Ernte erfolgt von September bis November.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Ernten
Zollinger samen logo

Saatgutbedarf 30 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
15200
Portion (für 5 m²)
3.95
0.00
15205
25 g (600 Korn/g)
11.35
0.00

Zürcher Selektion Z Räben, Herbstrüben

Wurzel mit mildem Geschmack. Haut weiss, Kragen violett. Sehr ergiebiges Lagergemüse. Räben können zu "Sauerrüben" wie Sauerkraut verarbeitet werden.

Aussaat ab Mitte Juli bis Mitte August in Reihen von 30cm Abstand. Später Pflänzchen ausdünnen auf 15-20cm. Räben eignen sich gut als Nachfrucht von Frühgemüse. Die Ernte erfolgt im September bis November.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Ernten
Zollinger samen logo

Saatgutbedarf 30 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
16800
Portion (für 5 m²)
3.95
0.00
16805
25 g (600 Korn/g)
9.00
0.00