Gaillardia

Körbchenblütler Gaillardia pulchella

Sommertanz (einjährig) Gaillardia, Malerblume

Die gefüllt blühenden Gaillardien sind ein Geheimtipp. Niedrig wachsende, starke Pflanze, die ab Ende Juli bis tief in den Herbst eine Fülle von eigenwilligen Körbchenblüten hervorbringt, die von warmen orange-braunen Tönen bis Gelb und Purpur spielen. Erhalten haben wir die ersten Samen vom Gärtner des Al-Azhar Parks in Kairo. Blumen verbinden! Höhe bis 60 cm.

Aussaat von März bis April ins Treibbeet oder an einen warmen Ort. Nach ca. vier Wochen Jungpflänzchen pikieren und nach Mitte Mai ins Freiland pflanzen. Sonniger warmer Standort. Abstand ca. 30x30 cm.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Pikieren
Pflanzen
Ernten
Zollinger samen logo

Saatgutbedarf g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
69700
Portion (ca. 30 Pflanzen)
3.95 CHF
Ausverkauft