Blumenmischungen

Blumenmischung

Nectar plus (einjährig) Bienenmischung

Farbenprächtige BIENENMISCHUNG, die während des ganzen Sommers unseren Honigsammlerinnen eine köstliche Pollenvielfalt bietet und zugleich in wechselnden Aspekten Ihren Garten verschönert. Die Zusammensetzung kann leicht variieren. Die auserlesenen Pflanzenarten sind auch als Schnitt-, Gewürz- und Heilpflanzen sehr wertvoll. Machen Sie Ihren Garten zum Bienenparadies!

Aussaat März bis Anfang Juli an sonnigen Ort. Boden feinkrümelig herrichten, Samen breitwürfig aussäen, leicht einrechen und anklopfen. Jede Gartenerde ist geeignet. Die Pflanzen blühen bis zum Eintritt des ersten Frostes. Einige Arten säen sich selbst wieder aus und halten sich so über mehrere Jahre im Garten.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Ernten
Zollinger samen logo

Saatgutbedarf g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
88430
Portion (für 3 m²)
4.90 CHF
0.00 CHF
88435
25 g (für 8 m²)
13.55 CHF
0.00 CHF

Copyright: geografika / 123RF Stock Photo
Copyright: coramueller / 123RF Stock Photo

Essbare Blumen Blumenmischungen Einjährig

Es stimmt: das Auge isst mit! Leuchtende Farben bringt diese Mischung nicht nur ins Gartenbeet, sondern auch auf den Teller. Bereichern Sie Ihre Speisen mit dem sanften Borretsch-Blau, würzigem Kapuzinerkresse, Speisechrysanthemen, Gewürztagetes und orangen Ringelblumen.

Von April bis Juli Direktsaat in ein gut vorbereitetes Gartenbeet, leicht einrechen und angiessen. Blüht von Mai bis Oktober. Kultur auf dem Balkon in einem grossen Topf möglich. Höhe bis 60cm.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Ernten
Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
88420
Portion (für 3 m²)
4.90 CHF
Ausverkauft

Gartentraum (einjährig) Blumenmischungen Einjährig

Standzeit März bis Oktober, mindestens aber 3 Monate. Farbenprächtige Blumenmischung, die während des ganzen Sommers in wechselnden Aspekten Ihren Garten verschönert. Die Zusammensetzung kann leicht variieren. Die verwendeten Pflanzen helfen bei Bodenmüdigkeit, beschatten die Erde, fördern die Krümelstruktur und erhöhen den Humusgehalt des Bodens. Einige Arten sind als Schnitt-, Gewürz- und Heilpflanzen sehr wertvoll. Ersetzt jede Gründüngung.

Aussaat März bis Anfang Juli z.B. auf nicht gebrauchte Beete. Boden feinkrümelig herrichten, Samen breitwürfig aussäen, leicht einrechen und anklopfen. Jede Gartenerde ist geeignet. Sonnige bis halbschattige Orte bevorzugen. Die Pflanzen blühen bis zum Eintritt des ersten Frostes. Einige Arten säen sich selbst wieder aus und halten sich so über mehrere Jahre im Garten.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Ernten
Zollinger samen logo

Saatgutbedarf 350 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
88400
Portion (für 3 m²)
4.90 CHF
0.00 CHF
88405
25 g (für 8 m²)
11.35 CHF
0.00 CHF
88406
100 g (-)
39.60 CHF
0.00 CHF

Copyright: mreco99 / 123RF Stock Photo

Ghom Teppich Blumenmischungen mehrjährig

Die weltberühmten Ghom-Teppiche, nach der Iranischen Stadt Qom benannt, zeichnen sich durch einen hellen Hintergrund aus, von dem sich dunklere Motive abheben. Diese Mischung erinnert durch ihren hellen Blumenteppich mit den hohen dunklen Blüten an diese Persischen Kunstwerke.

Boden fein krümelig vorbereiten, Mischung von März bis Mai breitwürfig einsäen, leicht einrechen und andrücken.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Ernten
Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
88450
Portion (für 5 m²)
10.90 CHF
0.00 CHF

Copyright: mediagram / 123RF Stock Photo

Selbstversamende Blumen Blumenmischungen mehrjährig

Das ewige Blumenbeet: mit dieser Mischung haben Sie was Blumen anbetrifft für Jahre ausgesorgt. Ein- und Mehrjährige Arten, die von selbst versamen, ohne jedoch zum Unkraut zu werden.

Boden fein krümelig vorbereiten, Mischung von April bis Juli breitwürfig einsäen, leicht einrechen und andrücken. Unkraut regelmässig entfernen, um den Blumen genügend Raum zu lassen.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Ernten
Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
88443
Portion (für 5 m²)
10.90 CHF
0.00 CHF