Zwiebeln säen: die praktische Alternative zu Steckzwiebeln. Schaftzwiebeln oder Frühlingszwiebeln liefern ab Mai den ganzen Sommer durch frisches Zwiebelgrün.

Zwiebeln

Liliengewächse Allium cepa

Roter Schaft (überwinternd) Schaftzwiebeln

(Allium cepa) Roter Schaft, besonders dekorativ. Schaftzwiebeln sind die ideale Ergänzung zu Lagerzwiebeln. Schnellwachsend liefern sie von Ende Mai bis in den Spätherbst frisches Zwiebelgrün mit saftigem, fleischigem Zwiebelansatz. Für die leichte, schnelle Küche, z.B.: Asiatisches im WOK.

Aussaat: März bis Juli in Reihen von 30cm Abstand, vorteilhaft in Mischkultur mit Frühkarotten. Anhäufeln verlängert den weissen Stengelanteil. Fortlaufend bei Bedarf ernten. Für den Marktstand gebündelt präsentieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Ernten

Saatgutbedarf 40 - 60 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
40160
Portion (für 3 m2)
3.95 CHF
Nicht erhältlich

RGB
RGB

Weisser Schaft (überwinternd) Schaftzwiebeln

(Allium fistulosum) Schaftzwiebeln sind die ideale Ergänzung zu Lagerzwiebeln. Schnellwachsend liefern sie von Ende Mai bis in den Spätherbst frisches Zwiebelgrün mit saftigem, fleischigem Zwiebelansatz. Für die leichte, schnelle Küche, z.B.: Asiatisches im WOK.

Aussaat: März bis Juli in Reihen von 30cm Abstand, vorteilhaft in Mischkultur mit Frühkarotten. Anhäufeln verlängert den weissen Stengelanteil. Fortlaufend bei Bedarf ernten. Für den Marktstand gebündelt präsentieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Ernten

Saatgutbedarf 40 - 60 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
40150
Portion (für 3 m2)
3.95 CHF
0.00 CHF

RGB

Tonda Musona Zwiebeln

Die Sorte dieser weissen Zwiebel stammt aus Italien und bildet schön runde, mittelgrosse Zwiebeln. Da mild im Geschmack, ist sie bei Köchen sehr beliebt für die Zubereitung mediterraner Salate. Fortlaufende Ernte bei Bedarf, darum ist sie auch ideal für BalkongärtnerInnen. Frühe und frostresistente Sorte, die jedoch nur bedingt lagerfähig ist.

Direktsaat: Im März in Reihen von 30cm Abstand, evt. in Mischkultur mit Frühkarotten. Samen nur leicht mit Erde bedecken und leicht andrücken. Unkrautfrei halten. Ernte im August/September. Trocken und kühl lagern. Ueber Setzlingsanzucht: Im März in Anzuchtschalen 2-3 Samen pro Abteil, Ende April ins Freiland setzen im Abstand von 30x10 cm. Diese Methode setzt sich durch.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Pflanzen
Ernten

Saatgutbedarf 40 - 60 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
40170
Portion (für 5 m2)
4.80 CHF
0.00 CHF

Zwiebel Wistenlacher
Zwiebel Wistenlacher

Wistenlacher Zwiebeln

Das Original für die berühmten Berner Zwiebelzöpfe am Zibelemärit! Die Bäuerinnen von Wistenlach (Mont Vully) verkauften ihre Zwiebelernte auf dem Berner Markt. Damals wie heute musste früh aufstehen, wer sich die besten Zwiebeln sichern wollte!

Direktsaat: Im März in Reihen von 30cm Abstand, evt. in Mischkultur mit Frühkarotten. Samen nur leicht mit Erde bedecken und leicht andrücken. Unkrautfrei halten. Ernte im August/September. Trocken und kühl lagern. Ueber Setzlingsanzucht: Im März in Anzuchtschalen 2-3 Samen pro Abteil, Ende April ins Freiland setzen im Abstand von 30x10 cm. Diese Methode setzt sich durch.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Pflanzen
Ernten

Saatgutbedarf 40 - 60 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
40120
Portion (für 5 m2)
3.95 CHF
0.00 CHF

RGB

Lange rote von Florenz Zwiebeln

Feine, rote Zwiebel mit weissem, fast süssem Fleisch. Diese traditionelle Sorte aus der Toscana ist sehr geschmackvoll, wird gerne frisch verwendet und kann für kurze Zeit gelagert werden.

Direktsaat: Im März in Reihen von 30cm Abstand, evt. in Mischkultur mit Frühkarotten. Samen nur leicht mit Erde bedecken und leicht andrücken. Unkrautfrei halten. Ernte im August/September. Trocken und kühl lagern. Ueber Setzlingsanzucht: Im März in Anzuchtschalen 2-3 Samen pro Abteil, Ende April ins Freiland setzen im Abstand von 30x10 cm. Diese Methode setzt sich durch.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Pflanzen
Ernten

Saatgutbedarf 40 - 60 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
40180
Portion (für 5 m2)
4.80 CHF
0.00 CHF

RGB

Dorata di Parma Zwiebeln

Der Klassiker aus Italien. Tennisballgrosse goldgelbe Zwiebeln, die sich den ganzen Winter über lagern lassen. Mild im Geschmack eignet sich diese alte Sorte für alle Zubereitungsarten.

Direktsaat: Im März in Reihen von 30cm Abstand, evt. in Mischkultur mit Frühkarotten. Samen nur leicht mit Erde bedecken und leicht andrücken. Unkrautfrei halten. Ernte im August/September. Trocken und kühl lagern. Ueber Setzlingsanzucht: Im März in Anzuchtschalen 2-3 Samen pro Abteil, Ende April ins Freiland setzen im Abstand von 30x10 cm. Diese Methode setzt sich durch.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Pflanzen
Ernten

Saatgutbedarf 40 - 60 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
40140
Portion (für 5 m2)
3.95 CHF
0.00 CHF

RGB

Gelbe Wädenswiler Selektion Z Zwiebeln

Das ist sie, die bekannte und bewährte Zwiebel aus Wädenswil! Und sie wird gesät! Bis zum Spätsommer entwickelt sie goldgelbe, mittelgrosse Zwiebeln, die der heutigen Haushaltgrösse genau entsprechen. Hervorragend im Geschmack und in der Lagerfähigkeit.

Direktsaat: Im März in Reihen von 30cm Abstand, evt. in Mischkultur mit Frühkarotten. Samen nur leicht mit Erde bedecken und leicht andrücken. Unkrautfrei halten. Ernte im August/September. Trocken und kühl lagern. Ueber Setzlingsanzucht: Im März in Anzuchtschalen 2-3 Samen pro Abteil, Ende April ins Freiland setzen im Abstand von 30x10 cm. Diese Methode setzt sich durch.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Pflanzen
Ernten

Saatgutbedarf 40 - 60 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
40100
Portion (für 5 m2)
4.80 CHF
0.00 CHF
40105
25 g (300 Korn/g)
13.55 CHF
Nicht erhältlich

RGB

Rote Wädenswiler Selektion Z Zwiebeln

Diese Zwiebel wird gesät! Sie entwickelt bis zum Spätsommer dunkelrote, mittelgrosse Zwiebeln, die der heutigen Haushaltgrösse genau entsprechen. Hervorragend im Geschmack und in der Lagerfähigkeit.

Direktsaat: Im März in Reihen von 30 cm Abstand, evt. in Mischkultur mit Frühkarotten. Samen nur leicht mit Erde bedecken und leicht andrücken. Unkrautfrei halten. Ernte im August/September. Trocken und kühl lagern. Ueber Setzlingsanzucht: Im März in Anzuchtschalen 2-3 Samen pro Abteil, ende April ins Freiland setzen im Abstand von 30x10 cm. Diese Methode setzt sich durch.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Pflanzen
Ernten

Saatgutbedarf 40 - 60 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
40110
Portion (für 5 m2)
4.80 CHF
Nicht erhältlich