Spargelsalat Schnittsalat, Pflücksalat

Das ist originell: dieser Salat schiesst schnell auf, wobei die Seitenblätter laufend geerntet werden. Doch dabei bleibt's nicht: das Beste ist nämlich der Strunk, der vor der Blüte abgeschnitten wird, und wie Spargel zubereitet werden kann. Viel Ertrag auf kleiner Fläche, ideal auch für den Balkon!

Aussaat von März bis August in Saatkisten, anschliessend in Abständen von 30 x 30 cm pflanzen. Ab Mai Direktsaat ins Beet möglich. Regelmässig giessen. Höhe 40-80 cm.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Pflanzen
Ernten
Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
30660
Portion (ca. 200 Pflanzen)
4.50 CHF
0.00 CHF

Copyright: sabyna75 / 123RF
dream04 / 123RF

Mesclun Zollinger Schnittsalat, Pflücksalat

Frisch, knackig und leicht bitter. In Nizza gehört "Lou Mesclun" einfach dazu. So bezeichnet man im lokalen Dialekt eine von Franziskaner Mönchen angebaute Mischung aus mindestens fünf Arten, deren junge Blätter regelmässig geschnitten werden. Traditionellerweise gehören Rucola, Endivien, Lattich, Hirschhornwegerich und Eichblattsalat dazu.

Aussaat ab Mitte März mit Folgesaaten bis Anfangs September in Reihen von 15 bis 20cm Abstand. Pro Ansaat sind 2 bis 3 Ernten möglich. Ideal auch für den Anbau auf dem Balkon!

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Ernten
Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
32050
Portion (für 3 m²)
4.50 CHF
0.00 CHF
32053
5 g (1000 Korn/g)
13.90 CHF
0.00 CHF
32055
25 g (1000 Korn/g)
41.50 CHF
0.00 CHF

RGB
CYMK

Rubin Schnittsalat, Pflücksalat

Dunkelrotes, leicht gekraustes Blatt, kräftig im Ge-schmack. Zart. In der Schüssel sehr dekorativ.

Aussaat ab Ende März mit Folgesaaten bis September in Reihen von 10-15cm Abstand. 2-3 Schnitte pro Saat.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Ernten

Saatgutbedarf 50 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
32010
Portion (für 5 m²)
3.95 CHF
0.00 CHF
32014
10 g (1000 Korn/g)
19.40 CHF
0.00 CHF
32015
25 g (1000 Korn/g)
41.50 CHF
0.00 CHF

Misticanza (diverse Species) Schnittsalat, Pflücksalat

Gemischter Salat vom Gartenbeet auf den Tisch! Einfacher geht's nicht. Diese auserlesene Mischung enthält roten und grünen Eichblatt, verschiedene Schnittsalate und Schnittzichorien. Was den Original-Misticanza jedoch ausmacht, ist das Herba Stella, auch Hirschhornwegerich genannt. Zum Schneiden oder Pflücken geeignet.

Aussaat ab Mitte März mit Folgesaaten bis anfangs September in Reihen von 15 bis 20cm Abstand. Pro Ansaat sind 2 bis 3 Ernten möglich.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Ernten

Saatgutbedarf 50 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
32040
Portion (für 3 m²)
4.50 CHF
0.00 CHF
32043
5 g (1000 Korn/g)
13.90 CHF
0.00 CHF
32045
25 g (1000 Korn/g)
41.50 CHF
0.00 CHF

Black Hawk Schnittsalat, Pflücksalat

Tiefrote rundliche Blätter zeichnen diesen Blattsalat aus. Für den Profi von besonderem Interesse: Er behält die Farbe auch unter Glas. Er schmeckt gut und ist in gemischten Salaten äusserst dekorativ.

Aussaat ab Ende März mit Folgesaaten bis September in Reihen von 10–15 cm Abstand. Zwei bis drei Schnitte pro Saat.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Ernten

Saatgutbedarf 50 - 60 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
32060
Portion (für 5 m²)
3.95 CHF
0.00 CHF