Winterkefe Kefen, Zuckererbsen

Diese alte violett blühende Landsorte ist sehr ergiebig und erfreut durch eine lange Erntezeit bei ausgezeichneter Hülsenqualität. Höhe bis 200 cm!

Achtung: säen Sie die Winterkefen nicht zu früh, sie sollten mit einer Grösse von 10-15 cm überwintern. Sind sie zu gross, können Frost und Schnee grossen Schaden anrichten.

Aussaat ab Mitte Oktober. Bei einem Reihenabstand von 60 cm (zwei Reihen/Beet) alle 60 cm kreisförmig 8–10 Körner 5 cm tief auslegen. Pflanzen überwintern im Jugendstadium. Im Frühjahr in jeden Kreis ca. 250 cm hohe Stickel stecken. Schwere, nasse Böden sind ungeeignet. Die Ernte beginnt Ende Mai und dauert bis Ende Juli.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Ernten

Saatgutbedarf 500 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
03230
Portion (für 5 m²)
4.90 CHF
0.00 CHF

Gründüngung Winterpause. Bild: Hans Braxmeier auf Pixabay

Winterpause Gründüngungen

Die Tage werden kürzer, die Kürbisse sind geerntet, der Winter kommt bald. Diese Mischung deckt und durchwurzelt den Boden bis in den Frühling, und macht ihn für die nächste Anbausaison schön krümelig. Enthält Roggen, Wintererbsen, Leindotter und Zottelwicke.

Boden fein krümelig vorbereiten, Mischung von September bis Oktober breitwürfig einsäen, leicht einrechen und andrücken.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Ernten
Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
95030
Portion (für 3 m²)
4.50 CHF
0.00 CHF

Griechischer Origano (mehrjährig) Origano, Wintermajoran

Gegenüber dem wilden Dost weist diese Auslese ein besonders ausgewogenes, feines Aroma auf. Die Blüten werden wie bei kaum einer anderen Pflanze von Bienen besucht. Als Gewürz - frisch oder getrocknet - dienen die fortlaufend geernteten jungen Triebe.

Aussaat Mai-Juni in Saatkisten. Jungpflänzchen pikieren oder direkt büschelweise im Abstand von 25x25cm auspflanzen. Die Pflanzen im Spätherbst zurückschneiden.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Pikieren
Pflanzen
Ernten

Saatgutbedarf 1 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
50600
Portion (ca. 200 Pflanzen)
3.95 CHF
0.00 CHF
50602
2 g (2500 Korn/g)
10.30 CHF
0.00 CHF

Krauser von Changins Winterlattughino

Frischer Salat bereits an Ostern dank Winterlattughino! Mit seinen krausen rötlichen Blättern ist er geschmacklich eine der besten Sorten. Eine alte Salatsorte, die auch in der Liste erhaltenswerter Sorten aufgeführt ist. Bei genügend Abstand entwickelt er kleine lockere Köpfchen. Kann auch als Schnittsalat kultiviert werden.

Aussaat im September direkt ins Gartenbeet. Jungpflänzchen im Oktober im Abstand von 20x20cm verpflanzen. Ein leichter Winterschutz mit Vlies oder Folie ist zu empfehlen.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Pflanzen
Ernten

Saatgutbedarf 3 - 5 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
31230
Portion (für 3 m²)
3.95 CHF
0.00 CHF
31233
5 g (1000 Korn/g)
13.55 CHF
0.00 CHF