Nachtschattengewächse Solanum lycopersicum

Babuschka Selektion Z Tomaten

Rote, gesunde Backen, üppige Formen, pfundiger Ertrag! Dies die Qualitäten der äussersten Hülle unserer Babuschka. Genauso lobenswert die inneren: Festes Fleisch (für Salat prädestiniert), der Geschmack von höchstem Genuss (wir haben eines der besten Püree daraus gekocht), wenig Samen, dafür vitale, Babuschka-reproduzierbare! Und was bieten wir Genossin Babuschka, damit sie sich voll entfalten kann? Ein (Tomaten-) Haus, Wärme, Licht und Kompost, gepaart mit der gebührenden Verehrung.

Aussaat anfangs März an warmem Ort in Saatschalen. Jungpflänzchen, wenn ca. 5cm hoch in Topf pikieren. Auspflanzen ab 20. Mai im Abstand von 80x80cm. An Pfählen oder Schnüren aufbinden und Seitentriebe in der unteren Hälfte ausbrechen, später nur noch wenn nötig. Diesen Wunsch erfüllen wir ihnen gerne. Diese Sorte gedeiht nur in einem Tomatenhaus. Tip Mischkultur: Tomaten lieben die Nähe von Basilicum und Peterli.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Pikieren
Pflanzen
Ernten
Zollinger samen logo

Saatgutbedarf 2 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
34540
Portion (ca. 30 Pflanzen)
4.90 CHF
0.00 CHF
34541
1 g (200 Korn/g)
22.55 CHF
0.00 CHF