Kreuzblütler Raphanus sativus var. sativa

Party-Dip Schotenrettich

In asiatischen Ländern ein beliebter Snack. Gegessen werden nicht die Rettichwurzeln, sondern die jungen knackigen Schoten-Früchte, die sich nach der Blüte entwickeln. Saftig und leicht pikant - das ideale Dip-Gemüse!

Aussaat März bis Mitte Mai in Reihen von 30 cm Abstand. Für ausgeglichene Feuchtigkeit sorgen. Blühende Pflanzen aufbinden und Schoten fortlaufend ernten.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Ernten

Saatgutbedarf 80 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
28050
Portion (für 3 m²)
4.50 CHF
0.00 CHF
28055
25 g (150 Korn/g)
16.50 CHF
0.00 CHF