Körbchenblütler Chrysanthemum leuc.

Wiesenmargerite (mehrjährig) Wiesenmargerite

Obwohl nicht mehr so häufig zu finden, ist doch die Margerite ein Inbegriff von Sommerblumen und Blumenstrauss. Sie wächst entlang von Wegen, an Rainen und in mageren Wiesen. Dies sind alles Standorte, die wir auch im Garten finden und auf denen die Wiesenmargerite – zur Freude aller – angesiedelt werden kann.

Aussaat von März bis April oder September an Ort und Stelle. Boden vor der Saat etwas aufkratzen. Blütenstände bis zur Samenreife stehen lassen und dann auf die Blattrosetten zurückschneiden.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Ernten

Saatgutbedarf g/Are

Zur Zeit nicht erhältlich

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
65400
Portion (für 3 m²)
3.95 CHF
Ausverkauft