Leguminosen Phaseolus vulgaris var. nanus

Sabo Buschbohnen

Mittelfrühe ertragreiche und bewährte Sorte mit kräftigen Hülsen, sehr zuverlässig. Auch zum Dörren und Sterilisieren gut geeignet.

Aussaat ab Mitte Mai bis Mitte Juli in Reihen von 40–50 cm Abstand. Alle 5-8 cm 1 Korn ca. 1 cm tief (nie zu tief!) legen. "Bohnen müssen die Glocken läuten hören." Später hacken und Pflanzen zweimal leicht anhäufeln. Bohnen stehen gut im Wechsel mit Randen, Lauch, Sellerie und Rettich. GÄRTNER-TIPP: Vor der Aussaat die Samen 12 Stunden in lauwarmem Kamillentee quellen lassen.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Ernten

Saatgutbedarf 500 - 800 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
00810
Portion (für 5 m²)
4.50 CHF
0.00 CHF