Leguminosen Pisum sativum var. medullar

Kapuziner Erbsen

Eine äusserst wohlschmeckende, sättigende Erbse, die fast in Vergessenheit geraten wäre. Sie wird ca. 2 m hoch. Blüten und Hülsen sind violett. Die Körner können frisch und getrocknet (als Suppenerbsen) verwendet werden.

Aussaat März bis April. Bei einem Reihenabstand von 40 cm alle 2–3 cm 1 Korn in 5 cm Tiefe oder alle 40 cm tellerförmig ca. 8–10 Körner auslegen. Saat unbedingt vor Vögeln schützen. Aufbinden: Tellerförmig gesäte Pflanzen an einem ästigen Stickel hochklettern lassen, Reihensaat beidseitig mit Schnüren oder Drähten mehrmals aufbinden. Nachbarschaft mit Karotten und Kartoffeln ist günstig. Ernte ab Juni.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Säen
Ernten
Zollinger samen logo

Saatgutbedarf 800 - 1000 g/Are

Art. Nr.
Einheit
Preis / Stück
Betrag
04010
Portion (für 5 m²)
4.50 CHF
0.00 CHF