Stauden zurückschneiden - 01. November 2021

Verblühte Stauden und Stoppeln können im Herbst auf ca. 10 cm über Boden zurückgeschnitten werden. So sind die Pflanzen startklar für den nächsten Frühling. Die abgeschnittenen Pflanzenteile können kompostiert werden, und bereichern in der nächsten Saison den Boden.

Aber auch di Biodiversität sollte nicht vergessen werden: lassen Sie z.B. Sonnenblumen oder andere Samenträger im Winter stehen, so dass sie Vögeln als Nahrungsquelle dienen. Abgeschnittene Stängel können auch zu Haufen geformt werden, um Igeln und anderen Nützlingen Unterschlupf zu bieten.