Herbstgemüse jetzt aussäen - 29. April 2021

Der Frühling ist da, wir pflanzen Setzlinge, ernten die ersten Salate und Radiesli und freuen uns auf den Sommer. Da geht schnell vergessen, dass viele Herbstgemüse bereits jetzt ausgesät werden müssen!

Damit es auch in den kürzeren Tagen noch genügend frisches Grün gibt, sollte jetzt mit der Anzucht der folgenden Arten angefangen werden:

- Rüben und Rote Beete

- Rosenkohl

- Rüben

- Schwarzwurzeln

- Kürbis

- Grünkohl

- Pastinaken

- Rotkohl

- Weißkohl

- Wirsing

Die meisten dieser Arten haben eine relativ lange Wachstumsdauer und werden mehrere Monate im Garten verbleiben. Wir empfehlen deshalb viel Kompost in die Erde einzuarbeiten und über den Sommer genügend zu giessen. Regelmässiges Jäten vehindert, dass das Unkraut überhandnimmt und den Pflanzen wertvolle Ressourcen streitig macht.

In den ersten Monaten kann der Zwischenraum für schnellwachsende Arten wie Salate, Rüebli, Radiesli oder Spinat genutzt werden.

Kohlgewächse werden oft von Raupen aufgefressen. Um dies zu verhindern empfehlen wir die Pflanzen mit einem Insektenschutznetz einzudecken. Die Pflanzen werden dadurch nicht augefressen und es ist auch angenehmer eine saubere Pflanze zu ernten un zu essen!

Herbstgemüse jetzt aussäen