Aussaaterde: welche wählen? - 24. Februar 2017

Bald geht es mit der Setzingsanzucht los. Geben Sie Ihren Samen die besten Bedingungen zum keimen. Und dazu gehört natürlich die Erde. Eine sehr feine Erde, eventuell mit Sand vermischt, eignet sich am besten. Eine Keimprobe zeigt, ob die Erde noch gut ist, und ob sie Unkrautsamen enthält. Bei Bedarf kann sie sterilisiert werden, zum Beispiel im Backofen.