Wintergemüse: jetzt säen für grünen Nachschub im Winter - 11. August 2016

Im August dankt der Garten die im Frühling geleisteten Arbeitsstunden mit ausgiebiger Ernte: Zucchini und Aubergine für delikate mediterrane Speisen, Tomaten für selbstgemachtes Sugo, eine Schwemme an Bohnen zum Trocknen und Einfrieren. Vergessen ist der kalte und regnerische Frühling!

Wer aber auch bis weit in den Winter hinein einen stetigen Fluss an Vitaminen und Grünzeug möchte, muss jetzt schon wieder ans Säen und Pflanzen denken. Asiatische Blattgemüse wieTatsoi, Pak Choi und roter Senf werden jetzt gesät und sorgen den ganzen Winter durch für Abwechslung in der Küche. Der Winterblumenkohl kann jetzt angezogen werden, und liefert bereits im Mai schneeweisse Köpfe - ganz ohne Raupenfrass! Auch Spinat und Nüsslisalatgehören jetzt in den Boden, und garantieren frische Beilagen zur Weihnachtsgans.

 

 


Foto: Til und Tizian begutachten die Qualität der Peterli-Samen

Wintergemüse: jetzt säen für grünen Nachschub im Winter