Rüebli-Saatgut: Ernte - 22. Juli 2015

Haben Sie sich schon mal gewundert, wie Karotten-Samen entstehen? Diese zweijährige Kultur ist sehr arbeitsintensiv: im ersten Jahr säen wir die besten Nachkommen unserer beliebten Sorten, und entnehmen sie zum besten Zeitpunkt dem Boden. Dann werden die Schönsten überwintert, und im zweiten Jahr wieder gesetzt. Schnell schiessen sie dann hoch und bühen schneeweiss. Mit der aktuellen Hitzewelle reifen die Samen heran, und können mit dem Mähdrescher geerntet werden. 

Danach gehen die Bio-Samen in die Reinigung, werden in Tüten abgepackt, und wachsen vielleicht im nächsten Jahr bei Ihnen im Garten!

 

Rüebli-Saatgut: Ernte