Gartenplanung - jetzt! - 13. Februar 2014

Auch wenn es draussen regnet und windet, bald ist der Frühling da, und somit auch die ersten Gartenarbeiten. Höchste Zeit also, das Gartenjahr zu planen!

1. Samenvorrat kontrollieren. Datum der Keimfähigkeit prüfen. Die meisten unserer Samen sind bei kühler, trockener Lagerung über das angegebene Datum hinaus keimfähig. Bei Unsicherheit jetzt gleich eine Keimprobe ansetzen, indem ca. 20 Samen auf nasses Küchenpapier gestreut werden. Dieses bei Zimmertemperatur schön feucht halten, bis die Samen keimen. Fangen die Samen an zu faulen oder Pilz anzusetzen, ist es ein Zeichen, dass sie nicht mehr keimfähig sind.

2. Auf Grund der so gewonnenen Information können Sie nun gezielt die neue Samenbestellung machen.

3. Wer Auberginen, Paprika, Andenbeere selbst anzieht, sollte gleich die Samen bestellen, damit sie mitte Februar gesät werden können.

Auch für grossfrüchtige Tomaten, wie Babuschka, Ochsenherz und Berner Rose ist frühe Saat von Vorteil (ende Februar bis anfangs März).

4. Aussaattipps dann im nächsten Blog.