Setzlingsanzucht - 17. Mai 2013

Nun sind sie gepflanzt, die Tomaten-, Paprika- und Auberginen. Die kühle Witterung liess uns lange zögern, aber irgendwann wird es den Setzlingen dann doch zu eng im Topf. Die Wurzeln brauchen mehr Platz, um genügend Nährstoffe und Wasser aufnehmen zu können.

Geht es so weiter mit dem Wetter, werden diese wärmeliebenden Pflanzen sich nicht gross weiterentwickeln. Bauen Sie ein kleines Gewächshaus, es muss nicht unbedingt teuer sein. Günstig im Preis und einfach zu bauen, sind Tunnelsysteme, die mit Plastikfolie gedeckt werden. Achten Sie aber darauf, dass Sie genügend lüften können, wenn es dann doch noch heiss werden sollte.