Adventszeit - 06. Dezember 2012

Ja, stimmt, der Gartenblog ist zu kurz gekommen. Ganze 3 Monate kein Gruss aus der Samengärtnerei. Nun, da die Felder sich geleert und die Samenlager sich gefüllt haben, der Katalog 2013 eben durch die Walzen der Druckerei läuft, besinnt man sich, dass schon Advent ist. Man zündet die ersten Kerzen an und stimmt sich auf besinnliche Tage ein. Eine Mistel wollen wir für den weihnächtlichen Schmuck holen. Was früher immer zu halsbrecherischen Kletterübungen im Wald verführt hat (Robert wollte die grösste und die mit den meisten weissen Beeren behangene schneiden) ist seit 2-3 Jahren ein Kinderspiel. Denn eine Drossel hat sich einige Bäume bei uns ausgesucht und die Mistel erfolgreich angesiedelt. Auch Mohnkapseln, Silberlinge (Lunaria annua), die aufgeblasenen Früchte der Jungfer im Grünen, Maiskolben und Chilischoten machen Gestecke zu individuellen Kunstwerken.

Dents Du Midi