Gedicht auf den Klatschmohn - 06. Juni 2012

Meine Schwester Johanna hat dem Klatschmohn ein Gedicht gewidmet. Sie hat eine so intensive Beziehung zu dieser leuchtenden Blume, dass sie sogar Blumensträusse daraus binden kann, die tagelang frisch den Stubentisch schmücken

Kraftvoll und kurz – wie Poesie es schafft-

Ertrotzt der Mohn der kargsten Erde

Farbe –Farbe des Herzens und der Kraft.

Man hofft, dass dies als Widerstand gewürdigt werde.

8180_papaver_rho_002_2010_normal