Unsere Sorten haben Geschichte! - 12. März 2010

Gerade hat uns ein Email von einer unserer Kundinnen erreicht. Frau Burri schreibt uns:
Der Zufall wollte es, dass ich heute Abend in meinem geerbten Haushalt-Almanach aus dem Jahre 1918 etwas völlig anderes nachsehen wollte und das 850 Seiten dicke Buch genau auf den Seiten 546/ 547 aufschlug. Ich staunte nicht schlecht, dass da Salatsorten abgebildet waren, die Sie in Ihrem Katalog 2010 anbieten. Ich fand es wert, für Sie diese Bilder einzuscannen und den Text dazu abzutippen (ein OCR-Scanning war nicht möglich, da das Buch noch in Frakturschrift gedruckt wurde: das kann ein heutiges Lesegerät nicht mehr entziffern). Das Dokument habe ich im Attachment beigefügt, vielleicht ist es für Ihre Dokumentation nützlich.
Wir freuen uns immer, wenn unsere Kundinnen und Kunden ihre Erlebnisse und Erfahrungen mit uns teilen, und möchten uns bei Frau Burri ganz herzlich bedanken. Hier unten finden Sie die erwähnten Bilder. Zum PDF mit höherer Auflösung geht hier. Titelseite Das fleissige Hausmütterchen Beschreibung Nüsslisalat Goldherz, Barbarakraut, Winterkresse