Vorfreude auf den Frühling - 17. Februar 2009

Solch nette Grüsse begleiten die Samen-Bestellungen:

„Herzlichen Dank für all Ihren Einsatz und Ihre Arbeit, um uns Hobbygärtnern qualitativ einwandfreie, robuste und ertragreiche Samen zu liefern! Der ganzen Familie Zollinger und ihren Helfern wünsche ich alles Gute, Erika Schaffer“.

Draussen schneit es, der Frühling scheint weit und wir, die wir Erde und Pflanzen zugetan sind, sitzen im Büro, schreiben Rechnungen, richten Bestellungen.... und gerade, wenn es einem ein bisschen zu grau wird ringsum, kommen so freundliche Briefe und alles tut sich auf. Ich sehe die GärtnerInnen vor mir, wie sie voller Vorfreude auf sommerliche Genüsse die ersten Frühlingstage nutzen, um die Erbsen (die Wunder von Kelvedon sind immer noch die süssesten) zu stupfen, die Frühkarotten und den Spinat zu säen. Im Kistli auf dem Fensterbrett keimen die ersten Kräuter wie Basilicum und Peterli.

Mit diesen Bildern im Herzen verwandelt sich die Versandarbeit in einen Teil des grossen Gartenwunders, und dass wir mit unseren Samen etwas dazu beitragen dürfen, beflügelt.

0804_karotten_tiptop

Und was ich im Laufe dieses Versandes auch definitiv feststelle, ist, dass unsere Sorten nicht mehr nur Hobbygärtner begeistern, sondern ganz klar Profis einen Teil ihrer Produktion auf Sorten mit „Biss“ umstellen. Auf dem Wochenmarkt oder im Hofladen wird mit Stolz die Sortenwahl den KundInnen mitgeteilt. Die bewusste Konsumentin weiss dann, dass das Gemüse, das sie nach Hause trägt, von Grund auf authentisch ist.

0321_kefen_schweizer_riesen