tomARTen - 13. Februar 2009

tomARTen - Ein Projekt von Max Bottini in Zusammenarbeit mit dem Naturmuseum Thurgau anlässlich des 200. Geburtstages von Charles Darwin, des 150. Geburtstages seiner Evolutionstheorie und des 150. Geburtstages des Naturmuseums Thurgau. Das Ziel des Projektes tomARTen ist es, den Begriff der «Artenvielfalt» am Beispiel der Tomate sichtbar und sinnlich erlebbar zu machen und damit die Person Charles Darwins, seine Evolutionstheorie und nicht zuletzt das Naturmuseum Thurgau, das seit 150 Jahren die Artenvielfalt des Kantons sammelt und beschreibt, einem breiten Publikum bekannt zu machen. www.tomarten.ch tomaten_sorten_bio